Christliche Schatzkammer

Hast du dem Herrn gedankt?

Hast du dem Herrn gedankt für seine Treu
Für alles, was er liebend dir geschenkt?
Das jeden Sommer, jedes Jahr aufs neue
In seiner Gnad und lieb er dein gedenkt?

Ein ganzes Jahr hat er dich Treu geleitet
Durch Freud und Leid, durch Sonnenschein
Ein ganzes Jahr dir deinen Tisch bereitet
Hast du Ihm deinen Dank dafür gebracht.

Nach Winters Nacht sandt’ er des Sommers Segen
Er ließ den Landmann seinen Samen streun
Schickt warmen Sonnenschein und kühlen Regen
Er ließ die gold’nen Saaten ihm gedeihn.

Danksagungstag! O stehe Heute stille
Und denk der Gnade die dich segnend hielt
Damit von deinem Dank und deiner Fülle
Doch auch dein armer Bruder etwas fühlt.

O denke heute derer, die da harren
Im dunklen Tal, deren Auge weinet
O lass dein Brot auch übers Wasser fahren
Damit ihr Dank mit deinem sich vereint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.