Christliche Schatzkammer

Heute!

Heute!

Eile, eile, lass dich retten,
eh dich fesseln ew’ge Ketten
und der Tag des Heils vergeht;
eh die Zornesschalen fließen,
die Gerichte sich ergießen
und du rufst: Es ist zu spät!

Sage nicht: Ich komme morgen!
Sorge, dass du heut geborgen
für die lange Ewigkeit!
Mancher wollt‘ auf morgen bauen
und ward heute abgehauen,
denn die Axt liegt stets bereit.

Heute steht mit offnen Armen
Jesus vor dir voll Erbarmen,
darum säume länger nicht!
Heute kannst du zu Ihm kommen,
heut noch wirst du angenommen,
heute scheint das Gnadenlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.