Christliche Schatzkammer

Ich bin hier nicht zu Hause!

Ich bin hier nicht zu Hause!

Hier bin ich nicht zu Hause,
Hier zieh‘ ich nur vorbei,
Durch Nacht und Sturmgebrause
Und Ängsten mancherlei,
Es geht mit schnellen Schritten
Durch’s dunkle Tal der Zeit,
Und bald ist’s ausgelitten,
Am Tor der Ewigkeit.

Hier bin ich auf der Reise,
Und gönn‘ mir keine Ruh‘,
Ein Heimweh zieht mich leise
Der obern Heimat zu,
Wie sollt ich mich beschweren
Mit Dingen hier im Lauf,
Die doch die Lasten mehren,
Und halten mich nur auf.

Hier werd ich mißverstanden,
Denn Zions Sprache spricht
In dunklen Erdenlanden
Der große Haufe nicht;
Der Weg ist oft so enge,
Der Pfad ist oft so schmal,
Hier kommt man im Gedränge
Wohl oftmals auch zu Fall.

Doch dort am Ziele winket
Mein Heiland mir schon heut;
Und in der Ferne blinket
Die Krone nach dem Streit,
Drum eil‘ ich hier auf Erden,
Mag’s kosten was es will;
Denn ich will selig werden,
Das ist mein rechtes Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.